Vorige Nächste

Aktuelle Meldungen

09. August 2016
|
Erstellt von: ar
|
Aktuelles

Volles Haus hieß es beim Tag der offenen Tür im Gefahrenabwehrzentrum.
Zahlreiche große und kleine Besucher nutzten das sonnige Wetter um unser neues Zuhause intensiv zu erkunden.
Zusammen mit der Berufsfeuerwehr und dem Stadtfeuerwehrverband führten wir durch das Gebäude und beantworteten die zahlreichen Fragen.
Alarme für die Berufsfeuerwehr sorgten zwischenzeitlich für ein "Mittendrin"-Gefühl, konnte man doch live erleben wie bei einem Einsatz mit den Fahrzeugen zügig ausgerückt wird.
Zahlreiche Schauvorführungen zu unterschiedlichen Einsatzgebieten, wie Löschangriff, technische Hilfeleistung, Höhenrettung oder Gefahren im eigenen Haushalt brachten das Publikum zum staunen.
Darüber hinaus gab es die Möglichkeit selbst bei einer Wasserrettung dabei zu sein oder einmal den Rettungsassistenten über die Schulter zu schauen.
Feuerteufel und Hüpfeburg rundeten das bunte Programm ab.
Insgesamt war es ein toller Tag für alle Beteiligten!

Schauvorführung technische Hilfe

09. Juni 2016
|
Erstellt von: cp
|
Aktuelles
Es ist wieder soweit: zum dritten Mal veranstaltet die Feuerwehr Jena einen Aktionstag. Diesmal laden wir Euch recht herzlich zum "Tag der offenen Tür" in das Gefahrenabwehrzentrum "Am Anger 28" ein.


Das Ganze findet am Sonntag, den 7. August 2016 von 10 bis 16 Uhr, statt und bietet jedem die Möglichkeit sich bei den Führungen das Gefahrenabwehrzentrum genauer anzusehen. Es kann der Fuhrpark der Berufsfeuerwehr und der FF Jena-Mitte bestaunt werden und auf dem Freigelände finden verschiedene Schauübungen statt. Auch andere Freiwillige Feuerwehren werden sich präsentieren. Für die Kleinsten steht eine Hüpfburg bereit und für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe auf den Parkplätzen "Am Anger" und auf dem "Lutherplatz" zur Verfügung.
Über Euren Besuch würden wir uns sehr freuen!
29. April 2016
|
Erstellt von: cp
|
Aktuelles
Bereits am vergangenen Wochenende, genauer gesagt am Samstag haben wir unseren Maibaum gestellt.
Der Verein InWest e.V. lud zum XIV. Westfes(tz)t wo wir seit mehreren Jahren den Maibaum stellen. Traditionell findet auf dem Westsportplatz an diesem Termin das "Anbeachen" statt, verbunden mit mit allerlei Aktivitäten für jung und alt. Hierbei präsentierten wir unsere Technik und die Kinder konnten sich als Feuerwehrmann am Lodrian beweisen.
Die Hauptaktion, das Maibaumstellen, startete um 12 Uhr und in wenigen Minuten stand der 15m lange Maibaum auf dem Westsportplatz.
Übrigens haben auch die Göschwitzer Kameraden an diesem Tag ihren Maibaum gesetzt.

Weiteres im Presselink, unter den Bildern oder hier.
21. April 2016
|
Erstellt von: sr
|
Aktuelles

Erfolgreich bestritten unsere beiden Teams am 16. April die sechste Auflage des Treppenlauf für Feuerwehrleute im Park Inn Hotel am Alexanderplatz.
In der Gesamtwertung schafften sie es auf Platz 50 und 166!

Start 6. BFSKnapp zwei Monate dauerten die Vorbereitungen für diesen Tag. Neben Sporteinheiten im Fitnessraum gehörten auch mehrere Aufstiege im Jentower zum Programm.
Bei regnerischem Wetter traten in Berlin 385 Teams aus mehreren europäischen Ländern zum Kampf gegen die Zeit und den inneren Schweinehund an. Dabei konnte Team Lange / Richard die 770 Stufen und 110 Höhenmeter in 8:32,9 Minuten bezwingen, Team Ahrens / Burkhardt stoppten die Zeit bei 10:18,1 Minuten. In der Endabrechnung erreichten sie so die Plätze 50 und 166.

Ziel 6. BFSErwähnenswert ist auch die Siegerzeit - und der neue Rekord - von den polnischen Kameraden der Feuerwache 3 aus Stettin mit unglaublichen 5:42,2 Minuten!
Wer mehr über den Stairrun und die Ergebnisse erfahren möchte, dem sie die Seite des TFA Team Berlin empfohlen.

Bedanken möchten wir uns für die geleistete Unterstützung beim Centermanagement der Neuen Mitte Jena, dem Fachdienst Feuerwehr und dem Jenaer Feuerwehrverein 1864 e.V.!

 

 

 

 

 

09. April 2016
|
Erstellt von: sr
|
Aktuelles

Turmlauf 2016In einer Woche am 16. April findet er wieder statt, der "Berlin Firefighter Stairrun". Und auch in diesem Jahr gehen zwei Trupps unserer Wehr an den Start, stellen sich der Herausforderung der 770 Stufen und 110 Höhenmeter.

In den letzten Wochen wurde dafür im Treppenhaus des Jentower trainiert und auch der Fitnessraum im Gefahrenabwehrzentrum häufiger besucht.

Interessierte können Start und Ziel des Laufes live unter TFA Team Berlin verfolgen, unsere Mannen starten 13:42:30 Uhr mit der Startnummer 456 und um 15:09:30 Uhr mit Nummer 650.

Unseren Wettkämpfern eine angenehme Reise und gutes Gelingen!

Nach oben