Einsatzdetails

Starkregen

10. Juli 2014
|
Erstellt von: ar
|
Kategorie: Technische Hilfe

Nach starkem Regen wurden wir am vergangenen Donnerstag um 16:42 Uhr nach Winzerla alarmiert. Hier sollten mehrere Autos unter Wasser stehen. Kurz vor dem Eintreffen am Einsatzort wurde durch die Leitstelle der Einsatz abgebrochen. Vor Ort hatte der A-Dienst kein Wasser, bzw. Schäden feststellen können. Im Folgeauftrag ging es zu einer Kontrollfahrt in die Dornburger Straße nach Jena-Nord. Hier sollte ein Gullideckel geprüft werden. Nach Erledigung dieses Auftrages ging es zurück ins Gerätehaus, wo sich zwei weitere Kameraden in Sitzbereitschaft befanden. Diese wurde direkt bei unserer Rückkehr beendet. So konnten wir um 18 Uhr den Heimweg antreten.

Fahrzeug(e): LF
|
Stärke: 0/1/8//9