Einsatzdetails

Jahreshauptversammlung

28. Februar 2015
|
Erstellt von: cp
|
Kategorie: Aktuelles

Bereits am 21.02.2015 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Jena-Mitte statt. Die Kameraden der Jugendfeuerwehr, der Einsatzabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung, sowie  die Mitglieder des Jenaer Feuerwehrvereins 1864 e.V. trafen sich traditionell im Saal der Berufsfeuerwehr Jena. Als Vertreter der Stadt konnte diesmal der Fachdienstleiter Herr Michael Koch begrüßt werden.

Die Tätigkeitsbereichte des Jugendwartes und des Wehrführers ließen nochmal die Höhepunkte des vergangenen Jahres Revue passieren.

Dabei verwies Jugendwart  Stefan Richard auf den gemeinsamen Ausflug aller Jugendfeuerwehren der Stadt Jena an den Untreusee bei Hof. Ebenso wurde der Erfolg beim Wintergeländespiel genannt, wobei die Mannschaft der JF Jena-Mitte den 1. Platz der Feuerwehren erreicht hatte.

Der Bericht des Wehrführers begann mit einer Schweigeminute zum Gedenken  an unsere Verstorbenen Kameraden.

Danach folgten Zahlen und Fakten: 25 Mitglieder in der Einsatzabteilung, 10 Mitglieder der Jugendfeuerwehr und 15 Mitglieder Alters- und Ehrenabteilung bzw. Reserve. Immerhin 50 Einsätze absolvierte die FF Jena-Mitte, dabei waren 3 Brandmeldeanlagen, 6 Brandeinsätze, 6 Technische Hilfeleistungen, 3 Unterstützung Rettungsdienst, 7 reine Sitzbereitschaften, 20  Brandsicherheitswachen und 5 Einsatzübungen. Neben den wöchentlichen Diensten am Mittwochabend, besuchten die Kameraden auch wieder zahlreiche Lehrgänge. Beachtliche 3490 Stunden ehrenamtliche Dienstzeit kam dabei zusammen.

Unschlagbarer Höhepunkt war das 150 jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Jena (-Mitte) und die damit verbundenen Veranstaltungen: zum einen der Festakt im Februar und zum anderen der „2. Tag der Freiwilligen Feuerwehren“ im Juni.

Als Ausbllick für 2015 nannte Wehrführer Christian Parrau einen Fahrzeugwechsel in Kürze und den Umzug der FF in das Gefahrenabwehrzentrum im 4. Quartal.

Nach den Berichten folgten die Beförderungen von Kameraden, welche sich weiterqualifiziert haben und so ihr Tätigkeitsfeld erweiterten. Auch die „Neuen“ wurden per Handschlag offiziell in die Freiwillige Feuerwehr aufgenommen. Hierzu nochmal die herzlichsten Glückwünsche!

Im Anschluss fanden die Wahlen zur Wehrführung statt. Hierbei wurde die „alte“ Wehrführung im Amt bestätigt und bekam für die nächsten 5 Jahre das Vertrauen der Mitglieder.

Nach einer kurzen Pause begann die Mitgliederversammlung des Jenaer Feuerwehrvereins 1864 e.V. Auch der  Vereinsvorsitzende Axel Rosenkranz machte in seinem Bereicht nochmal auf das Jubiläum und die damit verbundene Arbeit aufmerksam. Einen erstaunlichen Geldbetrag hat der Verein durch das Jubiläum umgesetzt. Hierbei ist nochmals allen Sponsoren und Unterstützern zu Danken!

Die Vereinsfahrt auf den Flughafen nach Leipzig bildete den krönenden Abschluss des Vereinsjahres.