Einsatzdetails

Brand LKW / Sitzbereitschaft / Gewässerverunreinigung

19. Januar 2017
|
Erstellt von: cp
|
Kategorie: Wachbesetzung
Am Donnerstag um 9:38 Uhr wurden wir neben der Berufsfeuerwehr, der FF Bucha-Schorba, der FF Jena-Winzerla, der FF Jena-Göschwitz und der FF Jena-Wöllnitz zu einem gemeldeten LKW Brand auf die A4 im Bereich Tunnel "Jagdberg" alarmiert.
Da die Lage noch nicht bestätigt war und die Kräfte der BF Jena und der FF Bucha-Schorba noch auf Anfahrt waren, blieben wir vorerst in Sitzbereitschaft. Später hatte sich der LKW Brand nicht bestätigt.
Nach kurzer Sitzbereitschaft wurden wir zusammen mit der FF Jena-Winzerla und dem A-Dienst der BF Jena zu einer Gewässerverunreinigung auf der Saale alarmiert. Vor Ort  bestand für uns kein Handlungsbedarf und wir kehrten auf die Wache zurück. Hier konnten wir auch die Sitzbereitschaft beenden.
Fahrzeug(e): TLF; ELW
|
Stärke: 0/2/10//12