Einsatzdetails

Beseitigung Sturmschäden

18. Januar 2018
|
Erstellt von: cp
|
Kategorie: Technische Hilfe
***Einsatz***
Stichwort: Beseitigung Sturmschäden
Alarm: 18.01.2018  14:42 Uhr
Fahrzeug(e): KLF, ELW, RW
Stärke: 1/3/12//16

Noch während unseres Einsatzes erreichte uns die Nachricht über den in Bad Salzungen tödlich verunglückten Kameraden. Dies rief bei uns sofort tiefe Betroffenheit hervor. Und zugleich die Warnung, dass unsere Tätigkeit doch sehr gefährlich sein kann. Wir möchten hiermit unser tiefstes Beleid ausdrücken und wünschen den Angehörigen und Kameraden aus Bad Salzungen viel Kraft für die nächste Zeit.
Das Orkantief "Friederike" hatte auch Jena fest im Griff. Wir wurden 14:42 Uhr alarmiert, um die ersten Schäden zu beseitigen. Als erstes sind wir mit dem Kleinlöschfahrzeug, welches als Ersatz zur Zeit bei uns steht, zum alten Schlachthof in die Löbstädter Straße gefahren. Hier hatte sich das Blechdach einer Halle gelöst. Da unsere Mittel hierfür nicht ausreichten, wurde die FF Lobeda mit Drehleiter und HLF angefordert. Gemeinsam mit der Polizei sperrten wir zur Sicherheit die Wiesenstraße in diesem Bereich ab. 
Der ELW kam an mehreren Einsatzstellen zum Einsatz, um lose Dachziegel zu sichern und Äste von der Straße zu räumen. Außerdem wurde eine Tragehilfe für einen KTW durchgeführt. Weitere Kräfte besetzten den Rüstwagen der Berufsfeuerwehr und kamen ebenfalls bei Sicherungsarbeiten zum Einsatz.
Insgesamt wurden durch uns zehn Einsätze abgearbeitet,  gegen 18:30 Uhr waren alle Fahrzeuge wieder auf der Wache.
Fahrzeug(e): k.a.
|
Stärke: k.a.
|