Einsatzdetails

Feuerwehr zum Anfassen

22. Mai 2018
|
Erstellt von: m k
|
Kategorie: Aktuelles
In der vergangen Woche konnte Feuerwehrtechnik hautnah entdeckt und erlebt werden .

Am Dienstag, den 15. Mai 2018 öffnete die Nordschule ihre Pforten beim alljährlichen Schulfest.

Auch sechs Kameraden unserer Wehr rückten mit dem TLF 16/25 auf dem Schulgelände an. Kaum angekommen wurden das Fahrzeug und die Kameraden bestaunt und mit allerhand Fragen überschüttet.                         

Wir waren ca. eine halbe Stunde auf dem Schulgelände, als plötzlich Rauch aus der Nähe des Klettergerüstes aufstieg und Flammen empor loderten. Ab hier ging es schnell: Rauf auf´s Fahrzeug, ausrüsten, Fahrzeug in Stellung bringen und vor dem Fahrzeug antreten. Der Angriffstrupp erhielt seinen Einsatzbefehl und in wenigen Augenblicken wurde der Löschangriff aufgebaut und das Feuer bekämpft.

Spätestens jetzt wurde allen Umstehenden klar, dass es sich hierbei um eine kleine geplante Vorführung handelte.

Nachdem alles zurückgebaut und verlastet war, standen die Kameraden wieder Rede und Antwort.

Eine zweite geplante Vorführung musste leider ausbleiben, da ein kräftiger Schauer alle am Fest Beteiligten nach drinnen zwang. Leider noch im Regen verabschiedeten wir uns am Ende des Festes und stellten die Einsatzbereitschaft auf der Wache wieder her.

 

Am darauffolgenden Mittwoch öffnete sich unser TLF erneut für Neugierige. Das Familienzentrum in der Dornburger Straße lud zum Familienfest.

                                          

Auf Grund des Regenschauers am Vortag und eines entsprechenden Wetterberichts wurde der Großteil nach drinnen verlagert. Dies tat dem regen Besucherstrom jedoch keinen Abriss. Unsere beiden Kübelspritzen liefen heiß bei all dem durch unseren mitgebrachten Lodrian simulierten Feuer.

Kurz vor 17 Uhr mussten wir jedoch auch dort wieder zusammen packen: der Ausbildungsdienst um 17 Uhr stand an.

 

Fahrzeug(e): k.a.
|
Stärke: k.a.
|