Einsatzdetails

Gebäudebrand / Brandmeldeanlage

17. November 2018
|
Erstellt von: c s
|
Kategorie: Brand

Heute Mittag wurden wir zusammen mit der Berufsfeuerwehr und mehreren Freiwilligen Feuerwehren gegen 12:01 Uhr zu einem gemeldeten Gebäudebrand und im Anschluss zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage alarmiert.

 

Nach kurzer Zeit besetzten wir unser TLF und fuhren zum Einsatzort nach Münchenroda.
Auf der Einsatzfahrt erhielten wir die Bestätigung der Brandmeldung. In der Zwischenzeit wurde auch unser ELW besetzt und sollte mit ausrücken. Jedoch hieß es dann vom Einsatzleiter vor Ort, Feuer unter Kontrolle, Kräfte und Mittel reichen aus, alle Einsatzkräfte auf Anfahrt können abbrechen. Vor Ort handelte es sich wohl um zwei Zimmer, welche in Vollbrand standen.

Wir fuhren zurück und blieben ab 12:30 Uhr in Sitzbereitschaft in der Wache.

 

Das soll es aber noch nicht gewesen sein, gegen 12:32 Uhr erschien auf den Alarmbildschirmen ein neuer Einsatz, kurz darauf ertönte der Gong mit der Durchsage „Einsatz für TLF und ELW es geht Rathausgasse dort eingelaufene Brandmeldeanlage“.

Wir sprangen alle wieder auf die Fahrzeuge, fuhren zusammen mit dem A-Dienst der BF und anderen Freiwilligen Feuerwehren los.
Dort angekommen und nach Rücksprache mit dem A- Dienst, ging unser Einheitsführer und Angriffstrupp zur Lageerkundung vor. Es dauerte nicht lange und die Ursache konnte gefunden werden.
Es handelte sich um einen, durch Reinigungsarbeiten ausgelösten Rauchmelder. Somit war für uns kein weiterer Handlungsbedarf und alle Kräfte rückten wieder ab.

Gegen 12:55 Uhr zurück in der Wache angekommen verblieben wir vorerst weiterhin in Sitzbereitschaft, welche allerdings gegen 13.20 Uhr beendet wurde und alle wieder ihrer Wege nachgehen konnten.

Fahrzeug(e): ELW, TLF
|
Stärke: 0/2/9//11
|